Kinderplan Oberes Glantal

KOBRA-Kinderortsplan Oberes Glantal!

cover_oberes-glantal

Liebe Kinder,
wusstet Ihr schon…

…dass die Verbandsgemeinde Oberes Glantal die größte unserer insgesamt 3 Verbandsgemeinden des Landkreises Kusel aus dem Bundesland Rheinland-Pfalz ist?

In der Verbandsgemeinde, in der Ihr wohnt, leben etwa 30.000 Einwohner. Diese verteilen sich auf 22 Ortsgemeinden und eine Stadt. Zu den bereits erwähnten 30.000 Einwohnern kommen noch 2.184 Soldaten und deren Angehörige aus den USA, die hier leben und auf der nahegelegenen „Air Base“ (Flughafen) Ramstein arbeiten.

Die Verbandsgemeindeverwaltung hat ihren Hauptsitz in Schönenberg-Kübelberg und noch zwei weitere Verwaltungs-Außenstellen in Glan-Münchweiler und Waldmohr.

Zu unserer Verbandsgemeinde gehören die Orte:

  • Altenkirchen
  • Börsborn
  • Breitenbach
  • Brücken
  • Dittweiler
  • Dunzweiler
  • Frohnhofen
  • Glan-Münchweiler
  • Gries
  • Henschtal
  • Herschweiler-Pettersheim
  • Hüffler
  • Krottelbach
  • Langenbach
  • Matzenbach
  • Nanzdietschweiler
  • Ohmbach
  • Quirnbach
  • Rehweiler
  • Schönenberg-Kübelberg
  • Steinbach am Glan
  • Wahnwegen
  • Waldmohr
  • Die Planseite könnt Ihr Euch übrigens, wenn Ihr den Kinderplan der Verbandsgemeinde nicht schon in Papierform habt, als PDF-Datei laden. Wenn Ihr oben rechts auf das Cover klickt, kommt Ihr zur Planseite. Diese öffnet sich im PDF-Format in einem neuen Fenster bzw. Tab in Eurem Browser.

    Viel Spaß beim Entdecken wünscht Euch
    Euer Martin Theodor vom
    KOBRA-Beratungszentrum!

    Planseite Kinderplan Oberes Glantal
    So sieht er aus, euer neuer KOBRA-Kinderplan Oberes Glantal.

    Ein Klick auf den Plan öffnet diesen im seperaten Reiter oder Fenster in eurem Browser (ca. 3,95 MB).
    Kindertagesstätten
    Kommunale Kindertagesstätte „Sonnenhügel“
    Bergstr. 14, 66903 Altenkirchen
    Tel. +49 6386 6776
    E-Mail: kiga@altenkirchen-pfalz.de

    Kommunale Kindertagesstätte Breitenbach
    Kirchstr. 17, 66916 Breitenbach
    Tel. +49 6386 6353
    E-Mail: kiga@breitenbachpfalz.de

    Katholische Kindertagesstätte „St. Laurentius“
    Steinstr. 13a, 66904 Brücken (Pfalz)
    Tel. +49 6386 6405
    E-Mail: kita.bruecken@bistum-speyer.de

    Kommunale Kindertagesstätte „Blütenzauber“
    Schmittweilerstr. 12, 66903 Dittweiler
    Tel. +49 6386 7518
    E-Mail: kiga@dittweiler.de

    Kommunale Kindertagesstätte „Die wilden Zwerge“
    Schulstr. 10, 66916 Dunzweiler
    Tel. +49 6373 9918
    E-Mail: kiga-dunzweiler@vgwaldmohr.de

    Kommunale Kindertagesstätte „Pfiffikus“
    Im Teich 10, 66907 Glan-Münchweiler
    Tel. +49 6383 927520
    E-Mail: info@kita-glm.de

    Protestantische Kindertagesstätte Gries
    Raiffeisenring 3, 66903 Gries
    Tel. +49 6373 891313
    E-Mail: kindertagesstaette.gries@evkirchepfalz.de

    Kommunale Kindertagesstätte „Regenbogen“
    mit Waldkindergartengruppe
    Am Buchrech 22, 66909 Herschweiler-Pettersheim
    Tel. +49 6384 7171
    E-Mail: kita.hp@t-online.de

    Kommunale Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“
    Eisenbacher Str. 2, 66909 Matzenbach
    Glanstr. 9, 66907 Glan-Münchweiler (Ausweichstandort)
    Tel. +49 6383 998115
    E-Mail: kindergarten@matzenbach.de

    Katholische Kindertagesstätte „Herz Jesu“
    Von-der-Leyen Str. 7, 66909 Nanzdietschweiler
    Tel. +49 6383 7514
    E-Mail: kita.nanzdietschweiler@bistum-speyer.de

    Kommunale Kindertagesstätte „Villa Sonnenschein“
    Höferstr. 4, 66903 Ohmbach
    Tel. +49 6386 3049970
    E-Mail: kita@ohmbach.com

    Protestantische Kindertagesstätte „Regenbogen“
    Schulstr. 4, 66901 Schönenberg-Kübelberg
    Tel. +49 6373 2272
    E-Mail: evkitask@t-online.de

    Katholische Kindertagesstätte „St. Valentin“
    Elisabethenstr. 6a, 66901 Schönenberg-Kübelberg
    Tel. +49 6373 1740
    E-Mail: kita.kuebelberg@bistum-speyer.de

    Kommunale Kindertagesstätte „Kleine Strolche“
    Schillerstr. 1a, 66901 Schönenberg-Kübelberg
    Tel. +49 6373 9099
    E-Mail: kita.kleine.strolche@schoenenberg-kuebelberg.de

    Kommunaler Waldkindergarten
    Schmittweilerstr. 26, 66901 Schönenberg-Kübelberg
    Tel. +49 175 9577982
    E-Mail: waldkita@schoenenberg-kuebelberg.de

    Kommunale Kindertagesstätte „Nimmerland“
    Hauptstr. 61, 66909 Steinbach am Glan
    Tel. +49 6383 5131
    E-Mail: kita-steinbach@myquix.de

    Kommunale Kindertagesstätte „Naseweis“
    Friedhofstr. 8, 66909 Wahnwegen
    Tel. +49 6384 7490
    E-Mail: kita-wahnwegen@myquix.de

    Kommunale Kindertagesstätte I „Bremer Stadtmusikanten“
    Badstr. 1a, 66914 Waldmohr
    Tel. +49 6373 6210
    E-Mail: kita1@waldmohr.de

    Kommunale Kindertagesstätte II „Drei Freunde“
    Badstr. 3, 66914 Waldmohr
    Tel. +49 6373 7536
    E-Mail: kita2@waldmohr.de

    Protestantische Kindertagesstätte Waldmohr
    Saarpfalzstr. 20, 66914 Waldmohr
    Tel. +49 6373 1258
    E-Mail: kita.waldmohr@evkirchepfalz.de 

    Grundschulen
    Grundschule Altenkirchen
    Offene Ganztagsschule (mit Mittagessen)
    Schulstr. 12, 66903 Altenkirchen
    Tel. +49 6386 6424
    E-Mail: sekretariat.gsak@bildung.vgog.de

    Grundschule Breitenbach
    Betreuende Grundschule
    Auf dem Wilcher 9, 66916 Breitenbach
    Tel. +49 6386 5096
    E-Mail: sl.gsbb@bildung.vgog.de

    Grundschule Brücken
    Ganztagsschule in Angebotsform (mit Mittagessen)
    Wiesenstr. 25, 66904 Brücken (Pfalz)
    Tel. +49 6386 6410
    E-Mail: sekretariat.gsbr@bildung.vgog.de

    Grundschule Glan-Münchweiler (Glantalschule)
    Ganztagsschule in Angebotsform (mit Mittagessen)
    Glanstr. 9, 66907 Glan-Münchweiler
    Tel. +49 6383 925960
    E-Mail: sekretariat@glantalschule.de

    Grundschule Herschweiler-Pettersheim (Herzog Christian-Schule)
    Offene Ganztagsschule (mit Mittagessen)
    Am Sportplatz 10, 66909 Herschweiler-Pettersheim
    Tel. +49 6384 51460810
    E-Mail: info@grundschule-hp.de

    Grundschule Nanzdietschweiler (Gräfin von der Leyen – Grundschule)
    Betreuende Grundschule
    Bahnhofstr. 10, 66909 Nanzdietschweiler
    Tel. +49 6383 1401
    Mail: gs-ndw@myquix.de

    Grundschule Schönenberg-Kübelberg
    Ganztagsschule in Angebotsform (mit Mittagessen)
    Pestalozzistr. 14, 66901 Schönenberg-Kübelberg
    Tel. +49 6373 9871
    E-Mail: sekretariat@grundschule-sk.bildung-rp.de

    Grundschule Waldmohr (Rothenfeldschule)
    Ganztagsschule in Angebotsform (mit Mittagessen)
    Bahnhofstr. 57b, 66914 Waldmohr
    Tel. +49 6373 8920604
    E-Mail: sekretariat@grundschule-waldmohr.de

    Andere Schulen

    Integrierte Gesamtschule Schönenberg-Kübelberg / Waldmohr
    Tel. +49 6373 811010
    E-Mail: info@igs-skw.de

    Standort Schönenberg-Kübelberg
    (Verwaltung, Schulleitung und Schüler ab der 7. Klasse)
    St. Wendeler Str. 16, 66901 Schönenberg-Kübelberg

    Standort Waldmohr
    (Schüler der 5.-6. Klasse)
    Bahnhofstr. 57c, 66914 Waldmohr

    Sportangebote / Sportvereine

    Die Verbandsgemeinde Oberes Glantal betreibt eine Internetseite, auf der Ihr Euch über alle Sportangebote und Vereine bei uns informieren könnt. Mehr Infos zu den bestehenden Sportvereinen bzw. Sportanlagen in der Verbandsgemeinde Oberes Glantal findest Du unter: www.vgog-sport.de 

    Büchereien

    Bücherei der Stadt Waldmohr

    Die Stadtbücherei hat über ca. 12.000 Medien in ihrem Besitz. Diese werden in den Räumen des Bürgerhauses ausgestellt.

    Weitere Infos:
    Weiherstr. 4, 66914 Waldmohr
    Tel. +49 6373 7605
    E-Mail: buecherei@waldmohr.de

    Öffnungszeiten:
    Montag:           15 – 18 Uhr
    Dienstag:         10 – 13 Uhr und 15 – 18 Uhr
    Mittwoch:        15 – 18 Uhr
    Donnerstag:    10 – 13 Uhr und 15 – 18 Uhr
    Freitag:            15 – 18 Uhr

    Katholische öffentliche Bücherei Kübelberg

    Die Bücherei verfügt über ca. 3.800 Bücher. Diese sind aus den Bereichen Unterhaltung, Krimi, Biographien, sowie Kinder- und Jugendbücher und Koch- und Bastelbücher. Euch steht sogar eine kleine, aber feine Auswahl an Hörbüchern zur Verfügung. Der Buchbestand wird auch regelmäßig aktualisiert, damit unseren kleinen und großen Bücherliebhaber eine Vielfalt an Auswahl genießen können.

    Weitere Infos:
    Kirchengasse 4 (Valentinshaus, 1. Obergeschoss)
    66901 Schönenberg-Kübelberg
    Tel. +49 6373 8290473
    Mobil: +49 160 5489127 (auch per WhatsApp)
    E-Mail: koeb.st.valentin@t-online.de

    Öffnungszeiten:
    Dienstag:         16.00 – 18.00 Uhr
    Donnerstag:    16.00 – 18.00 Uhr

    Bücherei Gries
    Bürgerhaus
    Triftstr. 18, 66903 Gries

    Katholische öffentliche Bücherei Brücken
    Hauptstr. 46, 66904 Brücken
    Tel. +49 6386 9999209
    E-Mail: buecherei.bruecken@t-online.de

    Öffnungszeiten:  
    Montag:           17.00 – 18.00 Uhr
    Mittwoch:        16.00 – 17.00 Uhr

    Katholische öffentliche Bücherei Breitenbach

    Die Bücherei verfügt über etwa 1.100 Bücher aus den Bereichen Unterhaltung, Krimi und Biographien, sowie Kinder- und Jugendbücher, Garten-, Koch- und Bastelbücher und eine kleine, aber feine Auswahl an Hörbüchern.
    Bei der regelmäßigen Aktualisierung unseres Bestandes gehen wir auch gerne auf die Wünsche und Anregungen unserer Leser ein.

    Weitere Infos:
    Pfarrheim Seiteneingang
    Kirchstr. 12, 66916 Breitenbach
    Tel. +49 6386 7798 | +49 6386 9987447

    Öffnungszeiten:
    Donnerstag:    16.00 – 17.30 Uhr
    (Ausleihe außerhalb der Öffnungszeiten unter der angegebenen Telefon-Nr. möglich)

    Schwimmbäder

    Warmfreibad Waldmohr
    der Verbandsgemeinde Oberes Glantal

    Das Warmfreibad in Waldmohr wurde am 15. Mai 1972 eröffnet. Es bietet genügend Platz zum Spielen und Toben für Dich und Deine Freunde. Denn es verfügt nicht nur über ein Schwimmerbecken, sondern auch über ein Sprungbecken mit zwei Sprungtürmen, ein Nichtschwimmerbecken, einen Rutschturm, ein kleines Fußballfeld sowie einen Kiosk, an dem Ihr Euch mit kleineren Snacks sowie kühlen Getränken erfrischen könnt.

    Weitere Infos:
    Badstr. 12
    66914 Waldmohr
    Tel. +49 6373 8917134
    Internet: www.Freibad-Waldmohr.de

    Schwimmbad Gimsbach
    der Ortsgemeinde Matzenbach

    Das Solarfreibad der Gemeinde Matzenbach im Ortsteil Gimsbach ist eine kleine Freizeitoase. Das Solarfreibad stellt Euch nicht nur ein Schwimmbecken, sondern auch einen Tischkicker sowie eine Out-Door-Tischtennisplatte und ein Mühle-/Dame-Feld zur Verfügung. Es ist der perfekte Ort, Dich mit Deinen Freunden in Deiner Freizeit zu treffen. Auf dem naheliegenden Freizeitgelände erwartet Euch noch ein Kneipp-Tretbad. Dort könnt Ihr etwas für Eure Gesundheit tun. Eines der Special-Angebote in der Saison ist das Nachtschwimmen, wenn Ihr dort ausnahmsweise bis Mitternacht schwimmen könnt.

    Weitere Infos:
    66909 Matzenbach, Tel. +49 6383 7620
    Internet: www.matzenbach.de

    Weitere Attraktionen
    Ohmbachsee

    Der Ohmbachsee ist ein aufgestauter See und wurde im Jahr 1975 mit einer ca. 15 Hektar große Wasserfläche angelegt. Mit solch einer großen Wasserfläche ist der Ohmbachsee die größte zusammenhängende Wasserfläche bei uns in der Westpfalz.
    Der zentral gelegene Ohmbachsee ist Ausgangs- und Endpunkt eines gut erschlossenen Wander- und Radfahrwegenetzes mit herrlichen Aussichtspunkten in der Umgebung. Um den Ohmbachsee herum wird Euch auch etwas geboten. So gibt es einen ca. 3,5 km langen Rundwanderweg um den See. Und wenn Ihr faulenzen möchtet, bieten Euch die Liegewiesen des Ohmbachsees genug Platz dafür.
    Ebenfalls steht Euch ein großer Wasserspielplatz mit Rutsche zur Verfügung, an dem Ihr spielen und natürlich auch matschen dürft. Das unmittelbare Seeumland bietet Euch zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, so gibt es mehrere Grillplätze, einen Kiosk am Wasserspielplatz sowie ein Kneipp-Tretbecken.
    Der Tretbootverleih bietet Euch die Möglichkeit, den Ohmbachsee vom Wasser aus mit einem Boot zu erkunden. Mit zwei Wohnmobilstellplätzen in Schönenberg-Kübelberg sowie in Gries ist auch für die Camper unter Euch gesorgt. Am dritten Juli-Wochenende findet jährlich das bekannte „Romantische Seefest“ statt. Es lockt tausende Besucher zu uns ins Pfälzer Bergland.

    Bikepark

    Herzlich willkommen im neu eröffneten Bikepark der Ortsgemeinde Schönenberg-Kübelberg. Unser Bikepark ist für jeden von Euch gedacht. Egal welches Können Du und Deine Freunde beim Fahren beweisen oder welche Ausstattung Euch zur Verfügung steht. Mit unserem Bikepark bieten wir Euch viele Gelegenheiten, Euch mit Freunden zu treffen, gemeinsam Zeit zu verbringen und Euch gleichzeitig sportlich zu betätigen.

    Mehr Infos zum Bike Park findest Du unter diesem Link.

    Segelflugplatz Langenbach

    Die Flugzeuge stehen Euch für jeden Anlass zur Verfügung. Ihr könnt eine Sightseeingtour sowie einen Foto-Rundflug buchen, bei dem Ihr Euch von der Thermik und dem Wind durch die Lüfte tragen lasst. Mit einem solchen Rundflug könnt Ihr Eurem stressigen Alltag entfliehen und die Schönheit des Pfälzer Berglandes von oben aus einer ganz neuen Perspektive genießen.

    Hauptstr. 103, 66909 Langenbach, Tel. +49 6384 6668, E-Mail: mail@flugsportverein-kusel.de

    Mehr Infos zum Segelflugplatz findest Du unter: www.fsv-kusel.de

    Kirschenland-Weg

    Die Rundstrecke führt Euch über 20 km durch die Gemarkungen der drei Kohlbachtalgemeinden Dittweiler, Altenkirchen und Frohnhofen.

    Auf dieser Wanderung erhaltet Ihr unvergessliche Einblicke und Ausblicke in die Schönheiten des Pfälzer Berglandes. Die Wegstrecke lädt Euch ein, in die Geschichte unserer Verbandsgemeinde einzutauchen. Immer wieder werdet Ihr auf historische Orte und Sehenswürdigkeiten stoßen, welche Euch auf Hinweistafeln die Geschichte aus längst vergangenen Tagen erzählen. Der Weg führt Euch auch am Entenweiher in Frohnhofen, am Höbelgraben in Altenkirchen sowie am Elschbrunnen und am Römerweiher in Dittweiler vorbei.

    Die Landschaft wird durch die großen Streuobstwiesen „Obstgarten des Westrich“ geschmückt. Im Frühjahr blühen dort insgesamt 30.000 Obstbäume, davon ca. 15.000 Kirschbäume. Im Kirschenland-Museum Altenkirchen könnt Ihr außerdem eine große Sammlung aus dem früheren Alltagsleben, zur Auswanderung sowie zum Steinkohlebergbau bestaunen.

    Diamantschleifer-Weg

    Der Weg beginnt an dem 1998 eingerichteten „Diamantschleifer-Museum“ in Brücken, welches die historische, technische und wirtschaftliche Entwicklung der pfälzischen Diamantindustrie präsentiert. Von dort aus führt Euch der Weg an der katholischen Pfarrkirche vorbei, worin sich das größte Altarmosaik der Pfalz befindet. Der nächste sehenswerte Halt ist der Grubenstollen in Brücken, welcher an den früheren Abbau von Steinkohle erinnert.

    Einen besonderen Aussichtspunkt auf dem 18 km langen Rundweg bietet der 7,50 m hohe Wartturm. Von dort aus erwartet Euch eine tolle Aussicht auf die Kulturlandschaft des umliegenden Pfälzer Berglandes. Der Nachbau des mittelalterlichen Wartturms wurde im Jahr 2005 unterhalb des 375 m hohen Aussichtsbergs „Wartenstein“ auf der Ohmbacher Gemarkung errichtet. Er diente im Mittelalter als Wach- und Meldeposten. Der hoch gelegene Standort Wartenstein bot hierfür einen weiten Ausblick. Wurde eine herannahende Gefahr erkannt, so konnte diese direkt gemeldet werden. Ebenfalls bestand Sichtkontakt zur naheliegenden Reichsburg in Kübelberg.

    Der Abschluss Eurer sehenswerten Wanderung könnte ein Besuch im Landcafé der „Reismühle Kaffeemanufaktur“ sein. Dort könnt Ihr eine heiße Schokolade zusammen mit einem Stück hausgebackenen Kuchen und noch vieles mehr genießen. Eine weitere Option, Euch zu stärken, bietet Euch auch die Wanderhütte an der Fritz-Claus-Quelle. 

    Ritter-Gerin-Weg

    Auf den Spuren des Ritters Gerin, einem Angehörigen des Niederadels, kommt Ihr an verschiedenen interessanten Plätzen der Region vorbei. Den 30 km langen Rundweg könnt Ihr in drei Teilabschnitten gehen. Er führt an dem sehenswerten Ohmbachsee sowie an der weitläufigen Glanschleife mit einem kleinen Bestand an Orchideen in Gries vorbei. Der Ritter-Gerin-Weg zeigt Euch jedoch auch eine ganze Reihe von historischen und natürlichen Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel eine Ausstellung im Kulturhaus zur Geschichte des Gerichtes in Kübelberg, den historischen Bierkeller sowie die Keltensiedlung und den Galgenhügel.

    Schon im frühen Mittelalter stand in Kübelberg eine Turmhügelburg, welche 1297 erstmal urkundlich erwähnt wurde. Der Nachbau des mittelalterlichen Galgens in der Nähe des Sander Galgenhügels, der Pranger in Kübelberg und der Rabentisch bei Schönenberg symbolisieren die mittelalterliche Form der Justiz. An der sogenannten Blutrichtstätte Rabentisch wurden die Verurteilten mit dem Schwert oder dem Beil hingerichtet.

    Eine weitere Sehenswürdigkeit auf der Strecke ist die Treverer-Siedlung. Der Stamm der Treverer bestand aus keltischen Weidebauern, welche von ca. 200 vor Chr. bis 10 nach Chr. in dem Gebiet Schönenberg-Kübelberg siedelten. Die Gebäude der damaligen Zeit wurden rekonstruiert und sollen einen Eindruck einer Treverer-Siedlung vermitteln.

    Bergmannsbauern-Weg

    Der Bergmannsbauern-Weg führt Euch auf einer Strecke von ca. 33 km durch das Landschaftsschutzgebiet Höcherberg-Westrich rund um die Gemeinden Breitenbach, Dunzweiler und die Stadt Waldmohr. Eine der vier Startmöglichkeiten bietet das Bergmannsbauern-Museum in Breitenbach, welches in anschaulicher Weise das frühere Alltagsleben der Bergbauern dokumentiert. Zu verschiedenen Veranstaltungen wird auch das Backhaus in Betrieb genommen. Dann haben Groß und Klein die Gelegenheit, selbst beim Brotbacken aktiv zu werden.

    Von dort aus geht es zum Teil über die alten Bergmannspfade vorbei an ehemaligen Bergmannshäusern hin zu Überresten des Bergbaus. So besucht Ihr beispielsweise den Breitenbacher Ortsteil Grube Labach, wo bis 1953 noch Steinkohle abgebaut wurde oder die 70 m lange und 6 m hohe Verladestation der früheren Grube Nordfeld im Wald von Waldmohr. Infotafeln erzählen Euch auf dieser Strecke von der Geschichte der Gruben und über die Bildung des Berufsstandes der sogenannten Bergmannsbauern.

    Denn mit der Entstehung der nahegelegenen Gruben Frankenholz, Nordfeld und anderer saarländischer Gruben fanden ab dem letzten Viertel des 19. Jahrhunderts viele Kleinbauern, Tagelöhner und Handwerker aus den westpfälzischen Dörfern in diesen Bergwerken Arbeit. Der Bergmannsbauern-Weg bietet Euch zudem schöne Ausblicke in das Westpfälzer Bergland und das Saar-Nahe-Bergland.

    Weg-Jüdische Kultur

    Der Weg-Jüdische Kultur erstreckt sich vom Glan bis hin zum Ohmbach über 28 km. Er beginnt an dem jüdischen Museum in Steinbach am Glan und durchquert die Gemeindegebiete Steinbach, Henschtal, Glan-Münchweiler, Quirnbach, Ohmbach, Brücken, Gries und Börsborn.

    Der Rundwanderweg führt vorbei an der 1725 errichteten Synagoge in Steinbach, der Henschbachtalbrücke, der jüdischen Schule bis hin zum alten jüdischen Friedhof. Mit diesen alten Stätten und Gebäuden wird Euch gezeigt, dass sich vor ungefähr 300 Jahren jüdische Familien in unserer Region niederließen und man seither in direkter Nachbarschaft mit ihnen lebte. Einer der berühmtesten Juden in Steinbach am Glan war der Bäckersohn Isidor Triefus, denn er gilt als Gründer der westpfälzischen Diamantindustrie.

    Mehr Infos zum Begehbaren Geschichtsbuch findest Du unter diesem Link.

    Museen
    Bergmannsbauernmuseum in Breitenbach

    Waldmohrer Str. 32, 66916 Breitenbach
    Tel. +49 6386 9999110 (erreichbar während den Öffnungszeiten)

    Öffnungszeiten:
    Jeden 1. Sonntag:     14.00 – 18.00 Uhr
    Jeden Mittwoch:      19.00 – 22.00 Uhr
    und nach Vereinbarung

    Diamantschleifermuseum in Brücken (Pfalz)
    Hauptstr. 47, 66904 Brücken
    Tel. +49 6386 993168
    E-Mail: diamantschleifermuseum@freenet.de

    Öffnungszeiten:
    Dienstag:                09:30 – 12.00 Uhr
    Donnerstag:          14.00 – 17.00 Uhr
    Sonntag:                14.00 – 17.00 Uhr
    (Nur nach vorheriger Anmeldung)

    Kirschenland-Museum in Altenkirchen (Pfalz)
    Heimat- und Wanderverein Altenkirchen e.V.
    Friedhofstr. 3, 66903 Altenkirchen
    Tel. +49 6386 229
    Internet: www.wanderverein-altenkirchen-pfalz.de

    Öffnungszeiten:
    Jeden Sonntag (ab 15.08.2021, außer Feiertagen) 14.00 – 17.00 Uhr
    Gruppen können auch telefonisch Termine vereinbaren, unter 06386 229 (Peter Müller) oder 06386 5876 (Kurt Böhnlein).

    Mehr Infos zu den jeweiligen Museen unter diesem Link.

    Jüdisches Museum in Steinbach am Glan
    Lindenstr. 3, 66909 Steinbach am Glan
    Ortsbürgermeister Jörg Fehrentz, Tel. +49 6383 5600 oder Verbandsgemeindeverwaltung Oberes Glantal unter der Rufnummer: +49 6373 5040

    Öffnungszeiten:
    Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat: 15.00 – 17.30 Uhr sowie nach vorheriger Vereinbarung

    Glockenturm Börsborn
    Steinbacher Str., 66904 Börborn
    Tel. +49 6383 1536 oder +49 173 3884750 (Klaus Schillo, der auch Führungen anbietet)

    Öffnungszeiten:
    März bis Oktober an Sonn – und Feiertagen von 9.00 – 18.00 Uhr und nach Vereinbarung
    November bis Februar nur nach Vereinbarung.
    Eintritt frei!

    Turm auf dem Sangerhof

    Der bekannte Turm der Ortsgemeinde Herschweiler-Pettersheim steht auf dem höchsten Punkt direkt am nördlichen Ortsrand in dem Ortsteil Sangerhof. Er wurde Ende der 1960er Jahre als Wasserturm in Betrieb genommen. In den 1970er Jahren wurde die Nutzung als Wasserturm jedoch wieder eingestellt. Die damalige Verbandsgemeindeverwaltung Glan-Münchweiler funktionierte den Wasserturm im Jahre 1985 zu einem Aussichtsturm um.

    Somit wird Euch nun die Gelegenheit geboten, den 18 m hohen Turm zu besteigen und die herrliche Aussicht über die weitere Umgebung zu genießen.

    Feuerwehren

    Freiwillige Feuerwehr Altenkirchen
    Friedhofstr. 33, 66903 Altenkirchen

    Freiwillige Feuerwehr Börsborn
    Alte Woogstr. 1, 66904 Börsborn

    Freiwillige Feuerwehr Breitenbach
    Auf dem Wilcher 11, 66916 Breitenbach
    Tel.: +49 6386 4040058

    Freiwillige Feuerwehr Brücken
    Wiesenstr. 24, 66904 Brücken (Pfalz)
    Tel. +49 6386 999334

    Freiwillige Feuerwehr Dittweiler
    Dunzweilerstr. 5, 66903 Dittweiler

    Freiwillige Feuerwehr Dunzweiler
    Schulstr. 10, 66916 Dunzweiler
    Tel. +49 6373 891734

    Freiwillige Feuerwehr Frohnhofen
    St. Wendeler Str. 10, 66903 Frohnhofen

    Freiwillige Feuerwehr Glan-Münchweiler
    Bahnhofstr. 9, 66907 Glan-Münchweiler
    Tel. +49 6383 998960 (nur im Einsatz besetzt)
    E-Mail: kontakt@feuerwehr-glm.de

    Freiwillige Feuerwehr Gries
    Hauptstr. 72, 66903 Gries

    Freiwillige Feuerwehr Henschtal
    Hauptstr. 20, 66909 Henschtal

    Freiwillige Feuerwehr Herschweiler-Pettersheim
    Friedhofstr. 9, 66909 Herschweiler-Pettersheim

    Freiwillige Feuerwehr Hüffler
    Schulstr. 11, 66909 Hüffler

    Freiwillige Feuerwehr Krottelbach
    Hirtenweg 22, 66909 Krottelbach

    Freiwillige Feuerwehr Matzenbach
    Eisenbacher Str. 2, 66909 Matzenbach
    E-Mail: foerderverein@ff-matzenbach.de

    Freiwillige Feuerwehr Gerätehaus Nanzdietschweiler
    Katzenbacher Str. 14, 66909 Nanzdietschweiler
    Tel. +49 6383 6495

    Freiwillige Feuerwehr Ohmbach
    In der Au, 66903 Ohmbach

    Freiwillige Feuerwehr Quirnbach
    Hauptstr. 5, 66909 Quirnbach

    Freiwillige Feuerwehr Rehweiler
    Glanstr. 17, 66907 Rehweiler

    Freiwillige Feuerwehr Schönenberg-Kübelberg
    Miesauer Str. 87, 66901 Schönenberg-Kübelberg
    Tel. +49 6373 4511

    Freiwillige Feuerwehr Steinbach
    Hauptstr. 116, 66909 Steinbach am Glan
    Tel. +49 6383 4865871

    Freiwillige Feuerwehr Wahnwegen
    Auf den Stümpfen 4. 66909 Wahnwegen

    Freiwillige Feuerwehr Waldmohr
    Saarpfalzstr. 12a, 66914 Waldmohr
    E-Mail: mail@feuerwehr-waldmohr.de

    Übrigens:
    In einigen Feuerwehren existieren Jugendfeuerwehren und teilweise sogar
    Bambini-Feuerwehren (für 6- bis 10-Jährige)

    Ferienbetreuung
    Die Verbandsgemeinde Oberes Glantal bietet in den Oster-, Sommer- und Herbstferien eine Ferienbetreuung für alle Kinder unserer Grundschulen an.
    Die Ferienbetreuung findet statt:
    1. Woche in den Osterferien
    1.- 3. Woche der Sommerferien
    1. Woche der Herbstferien
    Betreuungszeiten: 07:30 – 16:00 Uhr

    An folgenden vier Standorten findet die Ferienbetreuung derzeit statt:

    Glan-Münchweiler
    für die Kinder der Schulen Glan-Münchweiler und Nanzdietschweiler

    Herschweiler-Pettersheim
    für die Kinder der Grundschule Herschweiler-Pettersheim

    Schönenberg-Kübelberg
    für die Kinder der Grundschulen Altenkirchen, Brücken und Schönenberg-Kübelberg

    Waldmohr
    für die Kinder der Grundschulen Breitenbach und Waldmohr

    Mehr Infos zur Ferienbetreuung findest Du unter diesem Link.

    Ferienbörse Rheinland-Pfalz www.ferienboerse-rlp.de

    Malwettbewerb
    Tolle Bilder sind entstanden, während wir den Kinderortsplan gemacht haben!
    Zum Vergrößern bitte auf ein Bild klicken.

    knubbelz

    Liebe Kinder!
    Liebe Kinder,

    es ist uns nur mit der Hilfe vieler Schülerinnen und Schüler der Grundschulen und anderen Kindergruppen aus der Stadt Waldmohr und den Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Oberes Glantal gelungen, diesen Kinderortsplan zu erstellen.
    An dieser Stelle möchten wir uns bei allen bedanken, die zur Verwirklichung des Planes beigetragen haben. Insbesondere natürlich bei allen Kindern, die uns ihre Orte gezeigt und uns tatkräftig unterstützt haben.
    Besonderer Dank gilt auch dem Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration, ohne das dieser Kinderplan nicht zustande gekommen wäre.

    Euer KOBRA-Beratungszentrum,
    Martin Theodor und Dr. Peter Dell

    Liebe Kinder,

    die Verbandsgemeinde Oberes Glantal hat gemeinsam mit Eurer Unterstützung einen Kinderortsplan erstellt. Hierfür möchte ich mich bei Euch allen herzlich bedanken! Ohne Euch wäre dies nicht möglich gewesen, denn nur Ihr wisst, wo Eure Treffpunkte sind und wo der Straßenverkehr am gefährlichsten ist.
    Ich freue mich sehr, dass der Plan nun fertig ist und hoffe, dass Ihr viel Spaß und Freude damit habt.

    Euer Bürgermeister
    Christoph Lothschütz

    © 2022 KOBRA-Beratungszentrum